Herzlich Willkommen

...auf der Homepage Wege gehen von Lydia Seeger, Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Wege gehen als Heilmittel.
Nicht nur im übertragenen Sinne, sondern die Pfade des Lebens in der Natur verwirklichen.
Die Wege zum Beispiel im Wald gehen, kann Möglichkeiten bieten, Richtungen des Heilens aufzuzeigen.

Über mich

Lydia Seeger/ Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ursprünglich komme ich aus der Zahnmedizin, habe jahrelang in leitender Funktion als Prophylaxeassisstentin in einer freien Praxis gearbeitet. Ich wollte neue Wege gehen und mir war immer klar, dass ich mit Menschen arbeiten und ihnen helfen will. Heilpraktikerin für Psychotherapie war meine nächste Ausbildung, die ich mit der Zulassung durch das Gesundheitsamt abschloss. Abgeschlossene Ausbildungen in den Bereichen Kinder- und Jugendtherapie und Familienbegleiterin für schwerst- und sterbenskranke Kinder und deren Familien folgten.
Außerdem habe ich einen Abschluss in einer naturheilkundlich, spirituell ausgerichteten, schamanischen Ausbildung bei Hildegard Fuhrberg.

Ich lebe mit meiner Familie in Kleinmachnow.

Aktuelles

Liebe Interessierte,

In den letzten Wochen habe ich mich vermehrt mit dem Thema Angst beschäftigt. Näher möchte ich eingehen, auf die möglichen Auswirkungen aus einer Gruppe ausgestoßen zu werden.. das verhält sich sehr gut auch mit dem Thema Mobbing/Bullying.
Was hat das mit uns in der heutigen Zeit zu tun?
Wir können heutzutage ( in der westlichen Welt ) ganz bequem auch ohne Gruppe leben, oder? Der Essenstisch ist gedeckt ( Supermarkt ), die virtuelle Familie können wir uns in Form von z. B. Serien auch elegant nach Hause holen...
Das geht ganz gut, oder?
Den meisten von uns reicht es aber eben nicht, wir suchen uns Gruppen, in denen wir uns geborgen fühlen, gesehen und geschätzt werden, im Idealfall. Was ist, wenn wir eine solche Gruppe gefunden haben und es tauchen Konflikte auf ( wie in jeder Familie) und wir haben das Gefühl, wir sind nicht mehr gewollt.
Dann, ja dann kann es passieren, dass da ganz alte Ängste hochkommen. Ganz alte, archaische Ängste.

Vor langer Zeit, als wir Menschen noch in Höhlen lebten, waren wir des Todes, wenn wir ausgestoßen wurden. Denn, wir sind auch Herdentiere und jedes Einzelnen Sicherheit ist nur gewährleistet in der Gruppe. Das können wir im Tierreich beobachten. Die Schutzlosen, am Rande stehenden werden gerissen.
Was ist, wenn wir am Rande stehen und das Raubtier ( z.B. das Leben in Einsamkeit) kommt auf uns zu? Welche Möglichkeiten haben wir dann?

Wir können fliehen oder angreifen oder erstarrt stehen bleiben ( das wäre das berühmte Häschen vor der Schlange:der Anfang vom Trauma ).

Wir verhalten uns noch genauso, wie vor langer Zeit, meistens aber im Inneren. Manche Menschen werden laut oder subtil angreifend, manche gehen weg, weil sie es einfach nicht mehr aushalten und manche sind bewegungsunfähig.

Was können wir also tun?
Meiner Meinung sollten wir uns erst einmal ernst nehmen, in unseren eigenen Bedürfnissen, Wahrnehmungen, die Angst als ein Teil von uns sehen, die uns auch stärken kann.
In diesem Sinne wünsche ich Euch tolle nächste Erkenntnisse und für die dunkle Jahreszeit ein gutes Verabschieden. Das Begrüßen kommt ja wieder ;-)

Alles Gute für Euch
Eure

Lydia Seeger

Konzept

Krisen, das Gefühl im Leben festzustecken, kann zu großen Belastungen führen. Dabei kann es hilfreich sein, neue Räume zu betreten. Genau dabei möchte ich Sie unterstützen. Ich sehe mich als Ihre Wegbegleiterin in Ihren Krisen und Veränderungen. Ich unterstütze Sie bei Fragen zu Ihrer Gesundheit und deren Erhaltung.

Begegnen möchte ich Ihnen in der Natur. Hier können wir sprechen, ich gebe Hilfestellungen. Sie haben Ihren eigenen Umgang mit den Problemen oder Fallstricken des Lebens. Die Lösungen und Heilungen können nur aus Ihnen heraus kommen. Ich unterstütze Sie gerne beim Finden ihres individuellen Weges.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben (zum Beispiel aufgrund von körperlichen Einschränkungen), die Termine in der Natur stattfinden zu lassen, mache ich auch gerne Hausbesuche.

Ich übernehme keine Heilungsgarantie. Die Verantwortung für die Genesung übernehmen Sie selber. Die Abklärung von Erkrankungen nehmen selbstverständlich medizinisch geschulte Fachkräfte vor.

Meine Angebote


Begleitung und Unterstützung bei:


Kosten

Für 1 Stunde Beratung nehme ich einen Ausgleich von 50-60 Euro
Bei Hausbesuchen nehme ich einen Aufpreis von 10 Euro Fahrtkostenpauschale

Impressum

Lydia Seeger
Heidefeld 61
14532 Kleinmachnow
Tel.: 033203 609150
E-Mail: lydia@lichtblickhof.de

Webdesign: Jennifer Kyselka, Merlin Pannewitz, Dirk Seeger

Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.